Hilfe die Gopro 3 Hero lässt sich nicht mehr einschalten

Meine Gopro3 mit ausgebautem Akku, die Cam lies sich über Nacht nicht mehr einschalten – Foto: Ratgeberin.com

Als fanatischer GoPro3 Benutzer kommt man richtig ins Schwitzen wenn sich das geliebte Video Gadget von heute auf morgen nicht mehr einschalten lässt.

Panik!

So ist es mir ebenfalls wiederfahren. Alles hat damit angefangen, dass der Original Akku sehr oft während dem Betrieb heiß wurde und die gesamte Kamera mit erhitzt hat. Was zuerst sporadisch begann war irgendwann eine Regelmäßigkeit. Okay, der Akku wird täglich genutzt für ca. 30 bis 60 minütige Aufnahmen wobei am Wochenende die Aufnahmezeiten auchmal zwischen 60 bis 180 Minuten am Tag liegen. Dazu wird oft draußen gefilmt bei Kälte im Winter und Hitze in den Sommermonaten. Materialverschleiß an wichtigen Teilen wie dem Lipo Akku mit 3.7V 1050 mAh ist somit fast  zwangsläufig die Folge.

 

Aus die Maus, die Action Kamera zeigte keinerlei Reaktion mehr beim Drücken der Einschalt Buttons – Foto: Ratgeberin.com

..über nacht war die Gopro tot

Am Abend hat noch alles prima funktioniert und am nächsten Morgen ging nichts mehr als man den An-Schalter auf der Kamera drückte.

Ein Schreck durchfährt dabei wohl jeden stolzen Action Cam Besitzer, denn mit 350€ war diese Kamera nicht billig sondern teuer.

Wie kann in dieser Preisklasse so ein Defekt auftreten nach nur 10 Monaten Nutzung?

Ein Doppelpack preiswerter Ersatz Akkus für die GoPro Actioncam, diese habe ich auf Ebay gefunden und per Sofortkauf bestellt – Foto: Ratgeberin.com

 

Im Internet hatte ich nach möglichen Ursachen gegoogelt:

  • von Akku Batterie heraus nehmen bis zu diversen Methoden eines Cold Reset hatte ich einige Artikel zum Symptom gefunden.
  • Ebenfalls wurde erwähnt, das ein Schaden auf der Gopro Platine eine Ursache sein konnte. Ok, Garantie auf das Gerät war zum Glück noch vorhanden aber würde nur ungern die Cam in die Niederlande zum EU Supportcenter einsenden
  • Vom Bauchgefühl tippte ich auf einen defekten Akku, auch weil die Ladeleuchte an der Cam nicht mal mehr „rot“ auf leuchtete wenn das USB Kabel an eine Stromquelle anschloss.

 

Für 17€ bekommt man bereits 4 Stück Lipo Akkus inklusive Versand und ein externes Ladegerät gibts dazu – Foto: Ratgeberin.com

Preiswerte Lipo Akkus kaufen

Vorweg möchte ich erwähnen, dass ich von haus aus kein Fan von Original Ersatzteilen bin. Weder im Elektronik Bereich noch bei Elektronik Artikeln. Meiner Meinung bezahlt man nur das Markenimage mit und white Label Hersteller können genauso qualitative Ware liefern relativ zum günstigeren Preissegment. Die Suche bei Ebay führte mich in einen Shop welcher für 17€ inklusive Versandkosten 4 Stück Gopro Erstatzakkus inklusive einem externen Ladegerät  sowie Versandkosten angeboten hat.
Per Sofortkauf bestellte ich das Set und nach 7 Werktagen trudelte das Paket ein. Als Vergleich: ein Stück Original Akku hätte 29€ gekostet – nein Danke habe ich mir gedacht, denn wenn nach nur 10 Monaten so ein toller Original Lipo komplett „tot“ ist kann man Billigprodukten eine Chance geben.

 

Juhuu, die GoPro Hero läuft wieder wie gewohnt dank den neuen Lipos – Foto: Ratgeberin.com

Das Fazit folgt…

Leider habe ich noch keine Erfahrungswerte über die Laufleistung der Ersatzakku für die Gopro, dieser Beitrag wird in ca. 3 Monaten ergänzt ob sich der Einkauf gelohnt hat. Bei 4 Akkus für 17€ kann man jedoch nicht viel falsch machen – die Leistung beträgt übrigens wie beim Original 1050 mAh.

Der neue Akku hat laut Aufdruck die gleiche Leistung von 1050 mAh – Foto: Ratgeberin.com

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen