Posts Tagged ‘Wildkamera’

Die Seissiger GPRS-CAM 2 Wildkamera im Test Review

Der kostenlose Ratgeberin Produkte Blog hat bereits mehrere Wildkamera Modelle vorgestellt und ausführlich um die Einsatzmöglichkeiten berichtet. Der Markt der Wildkameras bietet jedoch eine neues Produkt Highlight im Gegensatz zum klassischem „offline“ Kameramodell. Gemeint ist die Möglichkeit per mobiler Datenverbindung (GPRS) Bilder quasi in Echtzeit zu versenden. Voraussetzung um in diesen bequemen Fotogenuss aus der freien Wildbahn zu kommen und im Wohnzimmer neue Wildfotos zu betrachten ist eine handelsübliche SIM Karte und einem Vertrags- oder Prepaid Datentarif. Die Fotokosten betragen ja nach Auswahl des Providers übrigens 1 Cent pro Bildübertragung bzw. bei einer Flatrate ist der MMS/Email Versand noch preiswerter.

Die Seissinger GPRS Cam 2 in der Produktvorstellung auf Ratgeberin – Foto: Ratgeberin.com

Read more »

Wildkamera Tests auf dem Ratgeberin Blog

Liebe Leser/innen,

da ein steigendes Interesse für das Thema der Wildkameras vorhanden ist, hat die Ratgeberin für euch auf dieser Seite alle Beiträge zu diesem Thema aufgelistet. Los ging es am 24. April 2014 mit einem Review der WK2 von Maginon welche in Deutschland über die Aldi-Süd sowie Aldi-Nord Discounter Ketten vertrieben wurde. In Österreich war dieses Modell in den Hofer Discounter Filialen verfügbar. In Deutschland sowie in Österreich interessieren sich Verbraucher für das Thema der automatischen Wildfotografie. Logisch, denn selten bekommt man als normaler Mensch ein Reh oder Wildschwein ganz „nah“ vor die Kameralinse. 🙂


Wildkamera Test 1: – >Maginon WK 2

Wildkamera Test Maginon WK2 – der erste Produkttest ist hier für euch zusammen gefasst. Fazit: super Einsteiger Kamera mit wirklich dem gesamten Zubehör welches man für den Sofortstart benötigt: AA-Batterien, SD Karte, Halterung, auführliche Anleitung.

zum Testartikel hier klicken.

Read more »

Die Maginon WK2 Wild Kamera von Aldi im privaten Test

Zugegeben wurde ich nur durch Zufall in einer bayrischen Aldi Filiale auf diese digitale Freizeit Überwachungskamera aufmerksam. An der Wildkamera prangte im glasigen Austellungskasten auffälliges rotes Preisschild mit der ungefähren Aufschrift „59,90 € Euro“ – ein äußerst attraktives Angebot und so entschloss ich mich aus Neugierde bei diesem Schnäppchen zu zuschlagen. Die Farbversionen in welchem man die Kamera kaufen kann sind übrigens navy grau und camouflage. Ich entschied mich für das Gerät im Camouflage-Look weil mir dieses Design persönlich als die idealere Tarnfarbe im freien Gelände gefällt. Grau als Farbton ist aber auch nicht schlecht und es kommt immer auf den letztendlichen Einsatzort einer Wildkamera an Stichwort Gartenüberwachung oder Montage an der dunklen Hauswand 😉

WK2 Wildkamera verpackt – Foto: Ratgeberin.com

Read more »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen