Pistazien Baum aus Samen selber ziehen

In diesem Beitrag möchte die Ratgeberin allen interessierten Gärtner/innen zuhause ein paar kostenlose Tipps geben, wie man aus unbehandelten und frischen Pistazien Samen (Kerne) sein eigenes Pistazien Bäumchen ziehen kann.

Zuerst weicht man die Pistaziensamen 6 Tage in einer Schale mit Wasser ein. Während der Einweichphase sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass das Wasser jeden Tag gewechselt wird um der Bildung von Schimmelpilzen vorzubeugen.

Ratgeberin_com_Pistazien_Baum_Pflanze_Samen_keimen_lassen_1

Die Pistazien Samen werden 6 Tage in einer Schale mit Wasser aufgeweicht um die Samenkeimung zu starten. Foto: Ratgeberin.com

Nach ca. 6-7 Tagen Keimungszeit werden die Samen jeweils einzeln in kleine Töpfe mit Bio-Erde gesetzt. Beim Hineinlegen der Samen in die Erde sollte man darauf achten, dass das Loch ca. 2,5 bis 3 Zentimeter tief gestochen wird. Um das Loch zu stechen benutzt man einfach seinen Zeigefinger und fertig. Nach dem Hineinlegen des Samens nicht vergessen das Loch wieder mit Erde aufzufüllen und kurz anzugießen, damit die Erde ausreichend feucht ist und der Keimungsprozess nicht beendet wird durch zuviel Trockenheit.

 

Ratgeberin_com_Pistazien_Baum_Pflanze_Samen_in_Topf_setzen_2

Kleine Pflanzentöpfe mit Erde werden vorbereitet und anschließend 1 Pistazien Samen pro Topf gepflanzt. Foto: Rategberin.com

 

Die Samenkeimung dauert ca. 10 Tage

Bis die ersten Pistazien Bäume sprießen vergehen 10 bis 14 Tage. Dauert es länger als dieser Zeitraum, so war die Pflanzung leider negativ. Bei meinen Pistazien Samen hatte ich eine Keimungsquote von 70% – d.h. 7 von 10 Tagen sind gekeimt, der Rest war leider nicht erfolgreich. Diese Quote ist für Gartenverhältnisse relativ normal und in der freien Natur unter „echt“ wilden Verhältnissen liegt die Keimungsquote sehr wahrscheinlich bei unter 1% (Szenario: Samen fällt vom Baum, Trockenheit, Regen, etc. .)

 

Ratgeberin_com_Pistazien_Keimling_junge_Pflanze_3

Gut sichtbar: die erste gekeimte Pistazien Baum Pflanze erblickt das Sonnenlicht. Foto: Ratgeberin.com



Junge Pistazien Pflanze mit Nuss an der Wurzel:

Bei einem Keimling musste ich etwas nachhelfen, deshalb wurde das noch junge Pflänzchen aus dem Topf genommen und geprüft wie die Pistazien Nuss aussieht. Deutlich sieht man wie bei einer Kokosnuss Pflanze hängt der Samen noch deutlich an dem Wurzeltrieb.

Ratgeberin_com_Keimling_an_Pistazien_Nuss_5

Junge Pistazien Pflanze an Wurzeltrieb. Foto: Ratgeberin.com

 

Und hier stehen meine selbst gezogenen Pistazien Pflanzen auf der Balkonbank, in europäischen Breiten sind Minustemperaturen für junge Pflanzen absolutes Tabu und in der Winterzeit sollte man Pistazienpflanzen deshalb ins Zimmer stellen. Noch haben wir Anfang Juli und werde die Zöglinge deshalb noch bis Mitte Oktober auf dem Balkon lassen.

Keimungsquote ca. 70%

Übrigens dauert es bis zu 10 Jahre bevor ein Pistazien Baum Früchte trägt. Ja das ist schade aber warte geduldig die Zeit ab denn Pistazien gehören aktuell zu den teuersten Naturprodukten überhaupt. Das Warten wird deshalb sicher belohnt, nie wieder Pistazien kaufen sondern selbst anbauen, ein Traum wird wahr für jeden Pistazien Liebhaber/in. 🙂

Ratgeberin_com_junger_Pistazien_Baum_4

Kleine Pistazienbäumchen sind aus den Töpfen gesprießt und bereit für ein langes Baumleben. Davor heißt es aber auch für die noch sehr jungen Pistazien Pflanzen: wachsen, wachsen, wachsen.. Foto: Ratgeberin.com

  • Hier noch ein Bild von den Pistazien Samen mit welchen man diese exclusive Nussbaum Sorte selber pflanzen kann (nach Anleitung wie in diesem Ratgeberin Blogbeitrag beschrieben):
    Pistazien aus frischen Samen selber pflanzen, wie das funktioniert hat die Ratgeberin in diesem Artikel für euch beschrieben. Foto: Ratgeberin.com

    Pistazien aus frischen Samen selber pflanzen, wie das funktioniert hat die Ratgeberin in diesem Artikel für euch beschrieben. Foto: Ratgeberin.com

    Update 2.8.2016:

    4 Wochen sind nun ca. vergangen und anbei ein Bild von den Pistazien Bäumchen. Bald ist es an der Zeit die Pflänzchen umzutopfen in größere Töpfe. Foto: Ratgeberin.com

    4 Wochen sind nun ca. vergangen und anbei ein Bild von den Pistazien Bäumchen. Die Wuchshöhe beträgt zwischen 4,5 und 6 Zentimeter.
    Bald ist es an der Zeit die Pflänzchen umzutopfen in größere Töpfe.
    Foto: Ratgeberin.com

     

    Update 12.8.2016:

    Heute wurden die 5 Pistazien Bäumchen in etwas größere Töpfe umgepflanzt, damit die noch jungen Pflanzen weiter wachsen können. Man sieht bereits unterschiedliche Wuchstypen, während zwei Pistazienbäume sich bereits sehr gut entwickelt haben, schwächeln 3 Stück noch etwas.

 

Die Pistazien Pflanzen vor dem umpflanzen. Ein unterschiedliches Wuchsverhalten ist deutlich zu erkennen. Foto: Ratgeberin.com

Die Pistazien Pflanzen vor dem umpflanzen. Ein unterschiedliches Wuchsverhalten ist deutlich zu erkennen. Foto: Ratgeberin.com

 

Jetzt wird umgetopft! Damit es auf dem Balkon nicht eine Sauerei gibt am besten eine Reklame als Unterlagenschutz auf den Tisch legen. Umtopfen ist meistens eine schmutzige Angelegenheit ;-) - Foto: Ratgeberin.com

Jetzt wird umgetopft! Damit es auf dem Balkon nicht eine Sauerei gibt am besten eine Reklame als Unterlagenschutz auf den Tisch legen. Umtopfen ist meistens eine schmutzige Angelegenheit 😉 – Foto: Ratgeberin.com

 

In den größeren Töpfen passen leider nur noch 3 Pistazien auf den bisherigen Blumentopf Balkon Hälter. Foto: Ratgeberin.com

In den größeren Töpfen passen leider nur noch 3 Pistazien auf den bisherigen Blumentopf Balkon Hälter. Die restlichen 2 Pflanzen kommen zu den Tomaten. Foto: Ratgeberin.com

Update 24.9.2016:

Ende September meldet sich die Ratgeberin bei euch zu einem weiteren Update, wie es den selbst gezüchteten Pistazien Jungpflanzen aktuell geht. Die Töpfe sind relativ klein gehalten, das liegt daran dass die Pflanzen spätestens im nächsten Frühjahr bei einem Bekannten auf Sizilien ihr finales Zuhause finden sollen. Und klar, die noch jungen Pistazien Bäumchen sind so besser im Handgepäck auf dem Flug transportierbar.

Update am 24. September 2016 - Foto: Ratgeberin.com

Update am 24. September 2016 – Foto: Ratgeberin.com

Man sieht es den jungen Pistazien an: kräftige Stängel und bei noch mehr Erdvolumen würde ein regelrechter Wachstumsschub einsetzen. Darauf müssen sie aber noch etwas warten, bis sie ihre finale Heimat auf Sizilien erreicht haben. 😉

Update am 24. September 2016 - Foto: Ratgeberin.com

Update am 24. September 2016 – Foto: Ratgeberin.com

Eine Pistazien Pflanze hat sich zwischen den Balkon Tomaten eingeschmuggelt, diese hat ein eher schlankes Wachstum hinter sich und ist ziemich in die Höhe gewachsen. Ursache dafür dürfte sein, dass ein höheres Volumen an Blumenerde für das Wachstum der Wurzeln zur Verfügung steht.

 

Update 13.10.2016

Mittlerweile sinken die Temperaturen im noch frühen aber kühlen Oktober Monat auf unter 6 Grad Nachts. Deshalb wurden die Pistazien Bäumchen welche selbst gezogen wurden dieses Jahr in die warme Wohnung geholt. Wann der Umzug diese Pistazien Pflanzen nach Sizilien erfolgt steht leider noch nicht ganz fest. Entweder noch in diesem Winter oder im nächsten Frühjahr. Definitiv ist es in Mittel- und Nordeuropa für Pistazien zu kalt während den Wintermonaten um ungeschützt im Garten oder auf dem Balkon zu überwintern.

Bzgl. der Zeit und Dauer bis man das erstmal Pistazien ernten kann schwanken die Angaben zwischen 5 bis 10 Jahren. Sobald eigene Erfahrungswerte feststehen werden diese hier veröffentlicht.

 

Update 22.10.2016:

Die noch recht jungen Pistazien Pflanzen wurden zum überwintern vom Balkon genommen. Foto: Ratgeberin.com

Die noch recht jungen Pistazien Pflanzen wurden zum überwintern vom Balkon genommen. Foto: Ratgeberin.com

Die noch jungen Pistazien Pflanzen wurden wie bereits im letzten Update geschrieben zum überwintern vom Balkon reingeholt. Nun zeigt sich, dass die Pflanzen beginnen Blätter zu verlieren bzw. sich die Blätter rollen.

Einige Blätter beginnen sich zu rollen bzw. zu vertrocknen. Foto: Rategberin.com

Einige Blätter beginnen sich zu rollen bzw. zu vertrocknen. Foto: Rategberin.com

Gegossen wird nur sehr sparsam, da Staunässe schnell bei Pistazien zu Wurzelfäule führen kann. Gespannt wird die weitere Entwicklung abgewartet und ob die Pflanzen in Innenräumen überhaupt überwintern können.

Schon bei leichten Berührungen mit dem Finger fallen einige Blätter sofort ab. Foto: Ratgeberin.com

Schon bei leichten Berührungen mit dem Finger fallen einige Blätter sofort ab. Foto: Ratgeberin.com

Das finale Ziel ist die Pistazienpflanzen auf einem Grundstück in Sizilien anzupflanzen. Dort herschen die klimatischen Bedingungen, welche für Pistazien Bäume ideal sind: trockene und milde Winter sowie heißé Sommermonate. Updates zur weiteren Entwicklung werden folgen!

Updates folgen zum weiteren Verlauf der Pistazien Bäumchen Anzucht. Foto: Ratgeberin.com

Updates folgen zum weiteren Verlauf der Pistazien Bäumchen Anzucht. Foto: Ratgeberin.com





Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen