Produkte und Tests Kategorie ‘Familie’

Kostenlose Ausflugstipps für die ganze Familie

Wrr kennen diese Situation als Elternteile nur zu gut, es ist Donnerstag und das nächste Wochenende nähert sich. Die Frage wie so oft lautet, welche Tätigkeiten können an einem Sonntag oder Samstag gemeinsam mit den Kinder unternommen werden um den Alltagstrott sicher zu entfliehen? Sind wir in der wärmeren Jahreszeit so wie jetzt stellt sich außerdem die Frage wie teuer der Ausflugs Spaß werden darf. Mit ein bis vier Zöglingen im Gepäck kann der Eintritt zu einem Freizeitpark oder ein Schwimmbad Besuch mit einem Mittagessen / Snack leicht mehr als 15€ pro Person kosten. Für Familien mit knapper Kasse deshalb nicht unbedingt empfehlenswert und es gibt wahrlich Alternativen auf breiter Front!

Ausflugstipp – eine Radtour durch sommerliche Landschaften

Die Natur frohlockt in dem Sommermonaten mit bunten Farben in den Landschaften, einer quick lebendigen Tierwelt sowie eine blühenden Flora. Unbekannte Gerüche und Geräusche von Singvögeln garantieren so auch den kleine Nachwuchs Radfahrer/innen ein Wochenende Erlebnis der besonderen Art. Alles was Sie dazu brauchen ist in einer jungen Familie meist bereits vorrätig. Mama und Papa sollten über ein Rad verfügen welches technisch in Ordnung ist. Ebenfalls für Ihre Tochter oder Ihren Sohn ein Kinderrad am besten ausgerüstet mit einem Trinkbehältnis. Bei heißen Temperaturen und generell sollte für ausreichend Flüssigkeit Proviant gesorgt sein. 2-3 Stunden ohne feste Nahrung unterwegs sein ist kein Problem. Wasser sollte man bei körperlichen Anstrengungen immer genügend trinken damit der Flüssigkeit Haushalt des Körpers einwandfrei funktioniert.

Fahrrad Touren in die Natur – Foto: Ratgeberin.com

Unterwegs einkehren oder das eigene Vesper genießen

Radwege werden heute von den Gemeinden und Kommunen bereits online auf sogenannten Radtour Empfehlungsstrecken angepriesen. Meistens sind Links zu diesen Angeboten auf den Homepages Ihrer Kommune zu finden (Stichwort Suche nutzen!). Je nach Schwierigkeitsgrad ist für jeden Geschmack etwas passendes dabei. Fahren Eltern mit Ihren Kindern Fahrrad ist eine mittlere Route empfehlenswert.

Fahrrad Tour zum Gipfel – Foto: Ratgeberin.com

Das Einkehren zu einer Rast kann unterwegs in einer Gaststätte oder einem Imbiss stattfinden. Hier sind mit Kosten pro Person von 5 bis 10 Euro zu rechnen. Oftmals profitieren Kinder von günstigen Junior Menüs in  Gaststätten, die Portionen sind dementsprechend den „kleinen Mägen“ angepasst. Satt wird man allemal! Wer es noch preiswerter mag, der bereitet zuhause in der Küche leckere belegte Brötchen mit Wurst und Käse vor und peppt diese zusätzlich mit knackigem Gemüse wie Gurken, Tomaten oder Salat auf. Als Getränke eignen sich bestens ungezuckerte Tees oder traditionell erfrischend Mineralwässer.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen