Produkte und Tests Kategorie ‘Internet’

Übersetzungen für die Heirat günstig anfertigen lassen

Liebe Ratgeberin Community,

heute berichtet der Ratgeberin gratis Verbraucher Blog über den mitunter komplizierten Themenkreis von internationalen Hochzeiten und den benötigten Forumlaren, Dokumenten sowie beglaubigten Übersetzungen. Die Liebe kennt bekanntlich keine Grenzen und so heiraten pro Jahr in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehrere Zehntausend Männer und Frauen „Fremd“ sprich diese planen sich mit einem Partner/in zu liieren aus einem ausländischen Staat. Je nachdem ob dieses Land der europäischen Union angehört oder nicht fallen/steigen die bürokratischen Hürden bis zu einer erfolgreichen Hochzeit.

Zahlreiche Urkunden übersetzen

Neben der Geburtsurkunde wird quasi standardmäßig bei internationalen Hochzeiten von vielen Ländern verlangt, dass ein Ehefähigkeitszeugnis vorgelegt wird. Mit diesem Dokument wir einer heiratswilligen Person attestiert von einer Amtsbehörde wie z.B. das Standesamt, dass der Inhaber/in aktuell nicht verheiratet ist. Eine Mehrfachehe ist in Deutschland und den meisten EU Staaten den Bürger/innen untersagt, dies hat unter anderem kirchliche, gesellschaftliche sowie tief verwurzelt soziale Hintergründe. Die bürokratischen Hürden seitens Formulare sowie Dokumente liegt sehr hoch und nebenbei müssen fest definierte Fristen eingehalten werden. Read more »

Sind DSL Flatrates bald die Vergangenheit?

Heute schoss die Nachricht durch die Presse, schaute man genauer hin war die Meldung vielen Printmedien nur eine 2., 3. oder 4. Schlagzeilen Meldung wert. Da wir das Internet und somit nicht minder Datenmengen täglich nutzen könnte es bald schon heißen: „Liebe Kinder, schaut bitte keine Online Videos wir haben nur noch 30 GB Datenvolumen Verbrauch diesen Monat!“

Mögliche Ursachen und Gründe für die Datendrosselung:

  • Die Gründe warum einer größten deutschen Netzbetreiber umschwenken möchte von unlimitierten ADSL Flatrates auf Volumen Tarife ist meiner Meinung nach folgendermaßen zu erklären. Durch Video Portale, Streaming Dienste und File Sharing Applikationen steigt der Datentransfer in den Leitungen rapide an. Infrastruktur muss erweitert oder erneuert werden, was ebenfalls mit Investitionen sowie Kosten verbunden ist.
  • Wenn Sie jemanden ein Auto zur Verfügung stellen gegen eine geringe Gebühr und diese Person benützt es als Taxi und fährt damit jeden Tag einen Gewinn von 800€ und mehr ein? Klar, dass Videodienste gut von Werbeeinnahmen leben, die Provider welche den Zugang zu diesen Diensten jedoch erst möglich machen verdienen relativ gesehen wenig bis gar nichts von den erzielten und generierten Online E-Commerce / Werbe Umsätzen. Kein Wunder, dass Provider jetzt Ihren Stück vom Kuchen erhalten möchten.

Blinkende Routertechnik – ungebremstes Down- und Uploaden dürft Dank der Telekom bald der Vergangenheit angehören:

DSL Flatrates bald Vergangenheit? – Foto: Ratgeberin.com

 

Fazit:

Es bleibt spannend wie die zukünftigen Datentarife der Provider gestaltet werden, hier kommt es vor allem auf ein faires Preis- Leistungsverhältnis an. Sonst heißt es bald für sozial schwächer gestellte Menschen keine Online Videos mehr schauen was auch bedeuten kann weniger Bildung sowie Wissen konsumieren zu können. Für Menschen die einen privaten Transfer Verbrauch von mehrer Terra Bytes im Monat haben, treten hingegen schwierige Zeiten an 😉

Wer war auf meinem Xing Profil?

Liebe Leser/innen,

heute möchte ich Ihnen einen kleinen Trick vorstellen, wie man ohne eine Xing Premium Mitgliedschaft recherchieren kann, welche Personen sich hinter den anonymen Bilder der sogenannten „letzten Besucher“ eines Xing Profils verbergen. Der Antrieb hierfür war für mich persönlich einfach, für ein Karriere Netzwerk möchte ich als normaler Angestellter keine Gebühren bezahlen. Für Personal Hunter und Recruiter oder Menschen welche Xing aktiv als Marketing Plattform für Ihre Zwecke nutzen ist das natürlich legitim. Denn dieses Netzwerk hat einen Vorteil gegenüber seiner Konkurrenz mit LI… beginnend 😉
Es ist schlichtweg übersichtlicher und aus diesem Grund nutze ich dieses Karriere Portal auch gerne.

Karriere Netzwerke wie Xing helfen bei der Bewerbung – Foto: Ratgeberin.com




 

Wer war auf meinem Xing Profil?

Die Neugierde ist unendlich, wenn man wieder einmal einen Blick auf die letzten Besucher Bilder seines kostenlosen Xing Profils wirft. Mist, leider sieht man keine Namen zu den Bilder! Ich möchte Ihnen heute einen meist funktionierenden Hilfsweg aufzeigen, wie man mit einigen Mausklicks in ca. 95% der Fälle ganz legal und kostenlos zu den persönlichen Namen Details vom der oder der Besucher/in kommt.

1. Schritt

Überfahren Sie mit der Maus das Bild des noch anonymen Besucher/in. -> Rechtsklick mit der Maus und dann auf den Menu Punkt -> Bild URL kopieren klicken!

Info: Was haben wir in diesem Schritt genau durchgeführt? Wir haben die URL Adresse des Besucher Bildes in die Zwischenablage kopiert.

2. Schritt

Jetzt gehen wir auf die Google Bilder Suche, beispielsweise über den deutsche .de Google Service:

http://www.google.de/imghp?hl=de&tab=wi

3. Schritt

In Das Suchfeld klicken wir mit dem Mauszeiger rein und anschließend wird per Maus (Rechtsklick, einfügen) die unter Schritt 1) kopiere Bild Adresse in das Suchfeld kopiert. Anschließend auf „Suchen“ klicken.

4. Schritt

Die Meldung „Nichts gefunden erscheint“ – kein Problem jetzt kommt der Clou! Klicken Sieauf den blauen Link namens „Passende Bilder finden Sie mit der Bildersuche“

Peng! Mit etwas Glück wird das für Sie nur anonym sichtbare Xing Mitglied entschlüsselt und der volle Name ist mit dem Bild sichtbar. Woran liegt das? Handelt es sich um Datenleck? Weder noch, die Crawler von Google sind technisch so ausgefeilt geworden, dass Google Informationen aus einem Nutzer Profil und dem darin verlinkten Bild als zusammengehörende Information Teile erkennt.

Fazit: Heute haben wir wieder etwas nützliches gelernt das uns dabei hilft Geld in Form von Premium Mitgliedschaften zu sparen!  🙂


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen